www.lte-datenflat.com

LTE-Zuhause


Vor allem für Haushalte in ländlichen Gebieten, die bisher weder über DSL noch über Kabel-Anschluss Internet zur Verfügung hatten, ist LTE eine echte Alternative. Dies ist bereits in D-Netz Qualität ausgebaut und LTE Anbieter wie Vodafone, Telekom und O2 bieten unterschiedliche Tarife für die Nutzung von LTE für Zuhause an.

Nutzungsmöglichkeiten von LTE für Zuhause

Mit einem LTE Internetzugang im D-Netz steht Ihnen eine schnelle Datenübertragung von bis zu 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload zur Verfügung. Durch die niedrigeren Latenzzeiten im D-Netz ist das Surferlebnis noch schöner. Nicht nur das schnelle Laden von Websites, sondern auch intensives Online-Gaming oder die Übertragung von HD-Fernsehen oder Video on Demand sind mit LTE möglich. Auch Videochats in HD-Qualität sind dank LTE für Zuhause ebenso realisierbar wie die schnelle Übertragung von Daten. In Zukunft könnte LTE auch für die Vernetzung von Autos und anderen Geräten eingesetzt werden.

Vorteile von LTE für Zuhause

Natürlich steht die schnelle Datenübertragung beim LTE für Zuhause im Vordergrund. Vor allem ist LTE auch in Gebieten verfügbar, die bisher ohne DSL auskommen mussten. Ein weiterer Vorteil ist die sichere Verbindung, mit der Musik über Streaming gehört und Lieblingsvideos rasant geladen werden können.

LTE für Zuhause im Vergleich zu DSL und Kabel

Anders als beim Internet über DSL wird LTE im D-Netz per Funk auf einem bestimmten Frequenzbereich übertragen. Die maximale Bandbreite müssen sich die Haushalte im Einzugsgebiet eines Funkturm aufteilen. Das heißt, je mehr Haushalte LTE für Zuhause nutzen, desto weniger Bandbreite steht zur Verfügung. Um dies zu verhindern, sind die LTE Tarife auf ein bestimmtes Datenvolumen beschränkt. Wird dies überschritten, ist das Surfen im Internet nur noch mit geringer Geschwindigkeit möglich.
Wer viel im Internet surft und statt einem eher geringen Datenvolumen mit sehr hoher Bandbreite wie beim LTE eher großes Datenvolumen benötigt, für den ist Internet über Kabel eine Alternative. Die Kabel-Anbieter bauen stetig ihre Netze aus, so dass schnelles Internet auch in ländlichen Regionen verfügbar ist.